Aus- und Weiterbildung

Studienabbruch - Chance auf Veränderung

Studienabbruch - Chance auf Veränderung 

 
Das Studium ist nicht das Richtige? Kann man auch ohne Studium Karriere machen? Und welche Perspektiven bietet eine duale Ausbildung? Mit einem neuen Angebot will die IHK Ulm Studienabbrecher und Studienzweifler unterstützen und ihnen zeigen, welche Chancen eine duale Ausbildung bietet.
28 Prozent der Studierenden aus Bachelorstudiengängen verlassen die Universität oder die Hochschule ohne Abschluss. Die Ursachen sind ganz vielfältig: Leistungsprobleme oder Versagensängste bei Prüfungen, finanzielle Schwierigkeiten, Über- oder Unterforderung aber auch mangelnde Motivation.
Ein Studienabbruch bedeutet aber nicht das Ende einer erfolgsversprechenden Zukunft, sondern ist immer auch eine Chance für einen Neustart.
Eine duale Ausbildung bietet gerade auch für Studienabbrecher hervorragende Karriereperspektiven. Viele Unternehmen haben bereits gute Erfahrungen mit Studienabbrechern gemacht. Die ehemaligen Studierenden sind reifer und selbstständiger als Schulabgänger und sie sind aufgrund ihrer Neuorientierung leistungsbereit und zielstrebig.
Die IHK Ulm will auch das bestehende Netzwerk mit den Hochschulen und der Agentur für Arbeit weiter ausbauen, um sicher zu stellen, dass Studienzweifler frühzeitig zu alternativen Berufs- und Karrierewegen beraten werden.
 
Angebot
  • Beratung zu neuen Perspektiven
  • Unterstützung bei der Analyse von Kompetenzen
  • Beratung zu dualen Ausbildungsberufen
  • Informationen über freie Ausbildungsstellen
  • Unterstützung bei der Ausbildungsvermittlung an interessierte Ausbildungsbetriebe
  • Verkürzte betriebliche Ausbildung
  • Veranstaltung: Speed-Dating für Studienabbrecher am 11.07.2017

 Aktuelle Veranstaltungen

 
Sie suchen für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2018 eine Ausbildungsstelle und möchten auch ohne Bewerbung ein Gespräch mit einem Personalverantwortlichen führen?
Dann machen Sie mit beim IHK Speed-Dating für Studienabbrecher! Die Erfahrungen der vergangenen Veranstaltungen zeigen, dass Sie mit einem guten Auftreten Ihre Chancen stark erhöhen können! In den Wochen nach dem Speed-Dating im Juli 2016 gab es gleich drei Vertragsabschlüsse und weitere Jugendliche wurden zu ausführlicheren Vorstellungsgesprächen eingeladen!
Wann:      11. Juli 2017
Uhrzeit:    15 - 17 Uhr
Ort:            IHK Ulm, Olgastr. 95 - 101, 89073 Ulm
 Folgende Unternehmen nehmen am Azubi-Speed-Dating im Juli teil:
 
Bechtle GmbHIT-Systemkaufmann/frau (2018)
Fachinformatiker/in - Systemintegration (2018)
 
Lebenshilfe Donau-Iller e.V.Kaufmann/frau für Büromanagement (2018)
Mc Donald's - Inhaber Gerhard SchmidFachmann/frau für Systemgastronomie (2018)
Fachkraft im Gastgewerbe (2018)
 
Hauck Heat Treatment Süd GmbHWerkstoffprüfer/in (2018)
Volksbank Ulm-Biberach e.G.Bankkaufmann/frau (2018)
Finanzassisten/in (2018)
Duales Studium BWL - Bank oder - Finanzdienstleistungen (2018)
TEVA ratiopharmChemielaborant/in (2017 und 2018)
Pharmakant/in (2018)
Fachkraft für Lagerlogistik (2018)
Verschiedene Duale Studiengänge (siehe Homepage) (2018)
Berufskraftfahrer/in (2018)
 
Eine Anmeldung ist erforderlich!
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Lebenslauf und Ihren Berufswünschen per E-Mail bei
Paula Amann, amann@ulm.ihk.de an.
Wichtige Informationen, auf was Sie beim Speed-Dating für Studienabbrecher achten sollten, finden Sie auf der rechten Seite im Download-Bereich!