. .
Illustration

INNOVATION UND UMWELT

Förderprogramme

Förderung © contrastwerkstatt - Fotolia

INNOVATION UND UMWELT

Neue Bewerbungsrunde für Förderprogramm "Spitze auf dem Land"

Mit der Förderlinie "Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg" im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum will das Land kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten im Ländlichen Raum ansprechen, die das Potenzial zur Technologieführerschaft erkennen lassen. Der maximale Förderbetrag pro Projekt beträgt 400.000 Euro.

mehr

geld © Frog 974 - Fotolia

INNOVATION UND UMWELT

Investitionszuschuss Wagniskapital

Seit dem 15. Mai 2013 können Investoren beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Anträge auf Investitionszuschüsse bei Beteiligung an jungen innovativen Unternehmen stellen. Jeder Investor kann pro Jahr Zuschüsse für Anteilskäufe bis zu 250.000 Euro beantragen, pro Unternehmen können Anteile bis 1 Million Euro pro Jahr bezuschusst werden.

mehr

Stromnetz © jonasginter - Fotolia

INNOVATION UND UMWELT

Förderinitiative "zukunftsfähige Stromnetze"

Die Bundesministerien für Wirtschaft und Technologie, für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie für Bildung und Forschung haben eine gemeinsame Initiative zur Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet zukunftsfähiger Stromnetze gestartet. Ziel ist es, die technologischen Voraussetzungen für eine langfristig gesicherte, bezahlbare und umweltverträgliche Stromversorgung zu schaffen.

mehr

BAFA_Adler © Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

INNOVATION UND UMWELT

Querschnittstechnologien für Energieeffizienz - Förderung nun auch für den Einsatz von LEDs

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Investitionen in Technologien zur Energieeffizienz. Förderberechtigt sind alle Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern und höchstens 100 Millionen Euro Umsatz. Förderfähig (bis zu 30 Prozent) bis 2015 ist der energieeffiziente Ersatz bestehender Anlagen und Aggregate wie elektrische Motoren und Antriebe, Pumpen, raumlufttechnische Anlagen, Anlagen zur Wärmerückgewinnung.

mehr

INNOVATION UND UMWELT

ZIM-Newsletter

Hier finden Sie die neue Ausgabe der ZIM-News mit aktuellen Informationen, Entwicklungen und Statistiken rund um das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM).

mehr

INNOVATION UND UMWELT

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Die Programmlaufzeit des ZIM wird bis Ende 2014 verlängert. Die Netzwerkförderung wird neu gestaltet. Die Anreize für internationale FuE-Kooperationen werden erhöht. Die Antragsberechtigung wird für Unternehmen bis 500 Beschäftigte erweitert.

mehr

INNOVATION UND UMWELT

Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg

Mit Innovationen lassen sich neue Märkte erschließen. Doch wie lassen sich Innovationen in Unternehmen generieren, die sich weder Personal für Forschung und Entwicklung leisten können noch externe Leistungen wie Marktrecherchen, Machbarkeitsstudien oder die Erstellung eines Prototypen in größerem Umfang vorfinanzieren können? Die Innovationsgutscheine A, B, B-Hightech und C können hier unterstützen.

mehr

INNOVATION UND UMWELT

Neu: Innovationsgutscheine des Bundes (go-Inno)

Dieses wichtige Förderungsprogramm wurde in die Förderfibel aufgenommen.

mehr

INNOVATION UND UMWELT

BMWi-Innovationsgutscheine

Profitieren Sie von BMWi-Innovationsgutscheinen! Die BMWi-Innovationsgutscheine zur Förderung von Innovationsmanagement in kleinen Unternehmen decken 50 Prozent Ihrer Ausgaben für externe Beratungsleistungen durch vom BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft) autorisierte Beratungsunternehmen ab. Sie zahlen nur Ihren Anteil an den Beratungskosten. Die IHK Ulm ist offizielle Kontaktstelle und ist berechtigt die Gutscheine auszustellen. Starten Sie jetzt!

mehr

INNOVATION UND UMWELT

SIGNO - Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung

Es erfolgt eine wichtige Änderung der Fördermaßnahme "KMU-Patentaktion", über die wir Sie gerne informieren möchten: Seit dem 1. April 2010 wird der Kreis der Antragsberechtigten erweitert. Zukünftig sind auch "Unternehmen und Unternehmensgründer der gewerblichen Wirtschaft, der freien naturwissenschaftlich-technischen Berufe und der Landwirtschaft mit Geschäftssitz und Produktionsstätte in Deutschland" antragsberechtigt. Die bisherige Einschränkung des Teilnehmerkreises auf produzierende Unternehmen entfällt somit.

mehr

INNOVATION UND UMWELT

Förderung von Coachingmaßnahmen

Kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg können im Rahmen der neuen Förderperiode des Europäischen Sozialfonds (ESF) Zuschüsse für Coachingmaßnahmen durch einen externen Experten erhalten.

mehr

DOKUMENT-NR. 12143

  • IHK-JAHRESTHEMA 2014

  • IHK-NETZWERK